Herzlich willkommen

 

Es ist Zeit für die finanzielle Emanzipation!

Viele Frauen stehen heute finanziell auf eigenen Füßen. Aber es gibt immer noch die, die sich auf einen „Versorger" verlassen und darauf vertrauen, dass die große Liebe schon hält. Die Realität sieht leider anders aus. Nach einer Trennung verlieren häufig gerade die Frauen, die ihren Beruf für die Familie aufgegeben haben, ihre finanzielle Basis. Und auf lange Sicht droht ihnen sogar Altersarmut. Helma Sick und Renate Schmidt rufen die Frauen dazu auf, die Notwendigkeit ihrer finanziellen Unabhängigkeit zu erkennen und entsprechend zu handeln. Und sie zeigen, was Politik und Wirtschaft – und die Frauen selbst – ändern müssen, damit Familie und Beruf besser vereinbar sind.

Die Eintrittsgelder sowie die am Abend gesammelten Spenden, kommen unmittelbar dem Projekt "Altersarmut und Frauen" zu.

Bitte nutzen Sie die hier abrufbare Anmeldung, um uns Ihre Teilnahme mitzuteilen: https://zonta-muenchen-2.de/sites/default/files/dateien_termin/ANMELDUNG...

 

Zur Festveranstaltung anlässlich des 50-jährigen Bestehens von Zonta München II übergab die Präsidentin Sybill Heßler (2.v.r.) großzüge Spenden an die zwei Zonta-Hauptprojekte, das Schneideratelier „La Silhouette“ (Barbara Hemauer-Volk mit zwei Vertreterinnen aus dem Atelier (v.l.) und das Wohnraumprojekt „Mirembe“ (Geschäftsführerin Gundula Brunner r.). (Bild: Ulrike Richter)
Quelle: https://www.wochenanzeiger-muenchen.de/mc3bcnchen/frauen-fuer-frauen,981...

******************

ZONTA Club München II feierte 50-jähriges Jubiläum 

Schön wars!

Wie es sich für ein ordentliches Jubiläum gehört, gab es neben sehr bewegenden Momenten, zum Beispiel beim Festakt, eine ganze Reihe von schönen Augenblicken und netten Überraschungen. In Summe betrachtet sind es dann genau diese Momente und ihr Wechselspiel, die dafür sorgen, dass ein Jubiläum zu einer bleibenden Erinnerung wird.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Freunden, Bekannten, den Akteuren auf und hinter der Bühne sowie insbesondere auch bei unseren Familien für ihre Unterstützung - ohne sie wäre unser Jubiläum nicht so schön geworden, wie wir es jetzt erleben durften!

Erste Impressionen unseres Jubiläumswochenendes:

Impressionen vom Landtag

http://zonta-muenchen-2.de/node/11010

----------------------

 

ZONTA Club München II, District 14/0579 - Area 03

ZONTA ist ein überparteilicher, überkonfessioneller und weltanschaulich neutraler Zusammenschluss berufstätiger Frauen in verantwortungsvollen Positionen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die soziale, wirtschaftliche und rechtliche Stellung der Frau weltweit zu fördern. Im April 1967 wurde der ZONTA Club München II gegründet. Er gehört heute zu den 30 größten Clubs der Welt und besteht aus Frauen aller Altersstufen, die den verschiedensten Berufen angehören. Die Mitglieder treffen sich einmal im Monat zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch, der von einem Vortrag begleitet wird. Einmal jährlich findet eine Benefizveranstaltung zur Unterstützung von unseren sozialen Projekten statt. Das Anliegen des Clubs ist es insbesondere, die Stellung der Frauen in Beruf und Gesellschaft zu verbessern. Dazu beteiligt sich der Club an internationalen ZONTA-Projekten und initiiert und fördert ausgewählte Projekte vor Ort.

Zonta Club München II
Ärzte- und Apothekerbank
IBAN DE32 3006 0601 0003 8125 55
BIC DAAEDEDDXXX

Spenden sind willkommen!
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: schatzmeisterin@zonta-muenchen-2.de
Foto: Rainer Viertlböck

----------------------------------------------------